Bill Rebane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bill Rebane (2010).

Bill Rebane (* 8. Februar 1937 in Riga, Lettland) ist ein US-amerikanischer Spielfilmregisseur.

Leben[Bearbeiten]

Rebane, den man auch „Meister des Trashfilms“ nennt, wurde bekannt durch seinen Film Angriff der Riesenspinne (1975), ein Low-Budget-Film (wie alle Filme von Bill Rebane), in dem eine mutierte Riesenspinne ein kleines US-Städtchen in Panik versetzt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1965: Monster A Go-Go
  • 1974: Invasion from Inner Earth
  • 1975: Angriff der Riesenspinne (The Giant Spider Invasion)
  • 1975: Rana – Hüter des blutigen Schatzes (Rana: The Legend of Shadow Lake)
  • 1978: The Alpha Incident
  • 1979: Big Foot – Die Rache des Jägers (The Capture of Bigfoot)
  • 1983: Das Grauen um Ludlow (The Demons of Ludlow)
  • 1984: The Game
  • 1987: Ein Supertruck auf Gangsterjagd! (Twister’s Revenge!)
  • 1987: Blood Harvest

Weblinks[Bearbeiten]