Billboard Mainstream Top 40

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Billboard

Die Mainstream Top 40 sind US-Airplay-Charts, die von Billboard erstellt werden. Oft werden die Charts auch nur als Pop Songs bezeichnet. Die Liste ist auf billboard.com einsehbar.

Rekorde[Bearbeiten]

Höchster Charteinstieg[Bearbeiten]

Mariah Carey hält den Rekord für den höchsten Charteinstieg mit Dreamlover, welcher auf Platz 12 einstieg. Lady Gagas Born This Way folgt auf Platz 14. Britney Spears Hold It Against Me und Madonnas Frozen folgen auf Platz 16.[1]

Meiste Wochen auf Platz 1[Bearbeiten]

14 Wochen

11 Wochen

10 Wochen

9 Wochen

8 Wochen

7 Wochen

Am häufigsten gespieltes Lied innerhalb einer Woche[Bearbeiten]

Künstler mit den meisten Nummer-eins-Hits[Bearbeiten]

Künstler mit den meisten Top-10-Hits[Bearbeiten]

Künstler mit den meisten Charteinstiegen[4][Bearbeiten]

Sonstige Rekorde[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.billboard.com/news/lady-gaga-s-born-blasts-off-with-huge-sales-1005035102.story#/news/lady-gaga-s-born-blasts-off-with-huge-sales-1005035102.story
  2. a b c d e f g h i j k http://www.billboard.com/#/column/chartbeat/katy-perry-notches-record-fifth-no-1-from-1005299782.story
  3. http://www.billboard.com/#/column/chartbeat/weekly-chart-notes-jeff-bridges-christina-1005329582.story
  4. http://www.billboard.com/#/column/chartbeat/weekly-chart-notes-adele-rihanna-guy-lombardo-1005809762.story?page=2
  5. Billboard Magazine Lady Gaga, Beyonce Match Mariah's Record. Accessed on 17th March 2010
  6. Gary Trust: Britney Spears' Sustained Success 'Go'-es On At Pop Radio. Billboard (Magazin). 12. September 2011. Abgerufen am 12. September 2011.

Weblinks[Bearbeiten]