Billdal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Billdal
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Billdal (Schweden)
Billdal
Billdal
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinzen
(län):
Hallands län
Västra Götalands län
Historische Provinzen (landskap): Halland
Västergötland
Gemeinden
(kommuner):
Kungsbacka
Göteborg
Koordinaten: 57° 35′ N, 11° 56′ O57.58333333333311.933333333333Koordinaten: 57° 35′ N, 11° 56′ O
Einwohner: 10.289 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 10,14 km²
Bevölkerungsdichte: 1.015 Einwohner je km²

Billdal ist eine Ortschaft (tätort) auf der Grenze zwischen den Gemeinden (kommun) Kungsbacka und Göteborg in den Provinzen Hallands län beziehungsweise Västra Götalands län. Der Ort hatte 2010 10.289 Einwohner, von denen 6.745 auf einer Fläche von 716 Hektar der Gemeinde Kungsbacka sowie 3.544 Einwohner auf 297 Hektar der Gemeinde Göteborg lebten. Damit ist Billdal einer der 13 Orte (davon 8 tätorter) Schwedens, die auf dem Territorium zweier Provinzen liegen.[2]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Bevölkerungszahl[3] Fläche (km²) Bevölkerungsdichte (Ew./km²)
1960 454
1965 498
1970 479
1975 2.675
1980 2.845
1990 7.333 8,76 837
1995 8.403 9,18 915
2000 9.053 9,30 1022
2005 9.609 9,30 1033
2010 10.289 10,14 1015

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.
  2. Tätorter 2010 (PDF-Datei; 2,8 MB), Informationsschrift des schwedischen Statistikamts SCB (schwedisch)
  3. Statistik des Statistiska centralbyrån, Stand 13. Dezember 2010 (PDF-Datei; 576 kB)