Flughafen Toronto-City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Billy Bishop Toronto City Airport)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Billy Bishop Toronto City Airport
Flughafengelände
Kenndaten
ICAO-Code CYTZ
IATA-Code YTZ
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km südlich von Toronto
Straße Pendelfähre
Basisdaten
Eröffnung 1939
Betreiber Toronto Port Authority
Fläche 80,9 ha
Passagiere 600.000
Flug-
bewegungen
90.199
Start- und Landebahnen
06/24 878 m × 45 m Asphalt
08/26 1219 m × 45 m Asphalt
15/33 847 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Toronto-City (offiziell Billy Bishop Toronto City Airport, früher Toronto City Centre Airport) ist ein kleiner Verkehrsflughafen in Toronto. Der Flughafen verfügt über drei Bahnen und liegt auf der westlichsten Insel der Toronto Islands. Eine Pendelfähre transportiert Passagiere und Kraftfahrzeuge zwischen dem Flughafen und dem Festland.

Geschichte[Bearbeiten]

Der 1939 eröffnete Flughafen hieß ursprünglich Port George VI Airfield. Während des Zweiten Weltkrieges nutzte die Royal Canadian Air Force zusammen mit den norwegischen Luftstreitkräften den Flughafen zu Trainingszwecken. 1983 erließ die Stadtregierung Torontos strengere Richtlinien für den Flugverkehr des City Airport. So wurde beispielsweise der Flug von düsengetriebenen Flugzeugen mit Ausnahme von MedEvac-Flügen untersagt. Der Betreiber des Flughafens ist die Hafengesellschaft Toronto Port Authority.

Am 10. November 2009 wurde der Flughafen offiziell in Billy Bishop Toronto City Airport umbenannt und erinnert an Air Marshal William Avery „Billy“ Bishop.[1]

Airlines und Flugziele[Bearbeiten]

Der Billy Bishop Toronto City Airport ist Heimatflughafen der kanadischen Fluggesellschaft Porter Airlines.

Airlines Flugziele
Porter Airlines Boston, Thunder Bay, Halifax, Moncton, Montréal-Trudeau, Mont-Tremblant, Myrtle Beach [saisonal], Newark, Ottawa, Québec, St. John’s, Sudbury, Chicago-Midway.
Air Canada ausgeführt von Sky Regional Airlines Montréal-Trudeau.

Am 19. Oktober 2009 veröffentlichte die Toronto Port Authority (TPA) einen Bericht, dem zu folge andere Fluggesellschaften Interesse bekundeten, diesen Flughafen nutzen zu wollen. Der Flughafenbetreiber wies darauf hin, dass es durch eine Ausweitung des Verkehrs auf dem Flughafen einen direkten Konflikt mit der im Jahre 1983 festgelegten Nutzungsordnung geben würde, die die Flugbewegungen und die Lärmbelästigung festlegt. Air Canada, die den Flughafen in der Vergangenheit nutzte, bekundete jedoch reges Interesse, den Flugplatz im Laufe des Jahres 2010 wieder verstärkt nutzen zu wollen. Die amerikanische Fluggesellschaft Continental Airlines gab bekannt, dass sie die Flüge zwischen Kanada und den USA verstärkt von diesem Flugplatz abfertigen wolle. Im Juni 2010 erhielten die beiden Fluggesellschaften eine Genehmigung, die es ihnen erlaubt, den Flughafen zu nutzen. Beide Unternehmen haben bekanntgegeben, dass die regelmäßige Flugverbindung im Dezember 2010 eingerichtet wird.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Toronto City Centre Airport officially becomes Billy Bishop Toronto City Airport (PDF; englisch)