Bimberi Peak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bimberi Peak
Gipfel

Gipfel

Höhe 1912 m
Lage Australian Capital Territory, Australien
Gebirge Snowy Mountains
Koordinaten 35° 39′ 39″ S, 148° 47′ 21″ O-35.660833148.7891671912Koordinaten: 35° 39′ 39″ S, 148° 47′ 21″ O
Bimberi Peak (New South Wales)
Bimberi Peak
Besonderheiten Höchster Berg im Australian Capital Territory

Der Bimberi Peak, auch Mount Bimberi genannt, ist mit 1912 m der höchste Berg im Australian Capital Territory. Die nächstgelegenen Orte sind Adaminaby in etwa 37 km, Talbingo in 45 km und Queanbeyan in 52 km Entfernung.

Der Berg liegt am südlichen Ende der Snowy Mountains[1] auf der Grenze zwischen New South Wales im Kosciuszko-Nationalpark und dem Australian Capital Territory im Namadgi-Nationalpark.

Die befestigte Boboyan Road führt nach 19 km zum Bimberi Peak, die letzten 2 km sind unbefestigt.[2] Erreichbar ist der Bimberi Peak auch auf Wanderwegen. Das Ersteigen erfordert bergsteigerische Fertigkeiten. Es führt kein markierter Weg zur Bergspitze.

Die Bergspitze liegt über der Baumgrenze. Dort herrschen starke Winde und im Winter ist der Berg schneebedeckt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. stat8.net.net: Climbing Bimberi Peak, in englischer Sprache, abgerufen am 8. Oktober 2011
  2. bonzle.com: Map of Mount Bimberi Peak in NSW, in englischer Sprache, abgerufen am 8. Oktober 2011