Bindal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Bindal
Bindal (Norwegen)
Bindal
Bindal
Basisdaten
Kommunennummer: 1811 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Nordland
Verwaltungssitz: Terråk
Koordinaten: 65° 5′ N, 12° 23′ O65.08777777777812.376388888889Koordinaten: 65° 5′ N, 12° 23′ O
Fläche: 1.264,7 km²
Einwohner:

1485 (30. Jun. 2014)[1]

Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Petter Bjørnli (H) (2010)
Lage in der Provinz Nordland
Lage der Kommune in der Provinz Nordland

Bindal ist eine norwegische Kommune. Das Zentrum der Kommune ist der Ort Terråk etwa 130 Straßenkilometer nördlich der Stadt Namsos gelegen.

Die Kommune hat eine Fläche von 1264 km². Die Anzahl der Einwohner beträgt 1485 Personen (Stand 30. Juni 2014), wobei in Terråk etwa 650 Menschen leben. Die erste Poststelle Nordnorwegens wurde 1804 in Terråk eröffnet.

Wirtschaftlich ist die Kommune geprägt durch Land- und Forstwirtschaft. Das größte Unternehmen mit dem Namen Bindalsbruket beschäftigt 130 Personen und ist einer der größten Türenproduzenten Norwegens. 2005 wurde durch ein schwedisches Unternehmen Probebohrungen durchgeführt. Es wird vermutet, dass in der Gegend bis zu 15 Tonnen Gold gefunden werden könnten.

Gliederung[Bearbeiten]

Die Kommune Bindal gliedert sich in 15 „grunnkrets“ genannte statistische Bezirke, deren Namen in der Regel dem Namen des jeweiligen Hauptortes im Bezirk entspricht; Einwohnerzahlen laut Volkszählung vom 3. November 2001:[2][3]

Bezirk Name Einwohner
0101 Sør-Kjella 202
0102 Nord-Kjella 72
0103 Sør-Vestrand 30
0104 Nord-Vestrand 111
0105 Røytvoll 27
0106 Skjelsviksjøen 28
0107 Bindalseidet 410
0108 Sørfjord 43
0109 Øksningen 104
0110 Terråk 650
0111 Brevik 8
0112 Sel- og Harangsfjord 55
0113 Åbygda 135
0114 Åbjøra 0
0115 Urvold-Kolsvik 0
  Insgesamt 1.879

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: „In Blau sechs mit den Spitzen zur Schildmitte zum Rad gestellte goldene Nägel“.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Der bekannte norwegische Polarforscher Otto Sverdrup wurde in der Kommune Bindal geboren.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bindal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2014
  2. Statistics Norway: Tabelle zur Volkszählung 2001 (PDF; 171 kB)
  3. Statistics Norway: Karte zur Einteilung der Kommune (PDF; 473 kB)