Bindalsfjord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bindalsfjord
Tosen in Brønnøy

Tosen in Brønnøy

Gewässer Europäisches Nordmeer
Landmasse Skandinavische Halbinsel
Geographische Lage 65° 13′ N, 12° 10′ O65.2164412.170105Koordinaten: 65° 13′ N, 12° 10′ O
Bindalsfjord (Nordland)
Bindalsfjord
Länge 26 km
Inseln Øksninga, Hovøya, Stavøya, Imøya

Der Bindalsfjord ist ein Fjord in den Kommunen Bindal und Sømna in Nordland in Norwegen. Der Fjord erstreckt sich 17 km nach Nordosten und dann nach Südosten zur Insel Øksninga. Bei Øksninga teilt sich der Fjord in zwei Arme, Tosenfjord (norwegisch Tosen) und Sørfjord. Der Tosenfjord führt nach Nordosten, während der Sörfjord nach Südwesten führt. Von Solstad bis Tosen sind es 66 km.

Die Mündung des Fjords liegt zwischen Holm im Süden und Vennesund im Norden. Zwischen diesen beiden Orten gibt es im Zuge der Küstenstraße Rv17 (N17) eine Fährverbindung. Bei der Halbinsel Gavlen auf halbem Weg in den Fjord herein zweigt der Ursfjord nach Norden ab. Gleich östlich von Gavlen liegt die Insel Hovøya und bei dieser beginnt der Hardangsfjord. Südöstlich von Gavlen liegten die Inseln Stavøya und Imøya. Östlich von diesen befindet sich der Skotnesfjord.

Bei Øskinga zweigt der Reppsund (norwegisch Reppsundet) auf der Nordseite der Insel ab und führt zur Mündung des Tosenfjords. Auf der Südwestseite von Øksninga liegt der Terråkfjord[Anm. 1], während der Øyfjord auf der Südostseite zwischen der Mündung des Tosenfjords und des Sørfjords liegt.

Die Regionalstraße 6 (norwegisch Fylkesvei 6) führt entlang des Westufers des Fjrods. Dort liegt auch der Weiler Skjelsviksjøen.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die norwegische Wikipedia (Bokmål) hat einen Artikel zum Terråkfjorden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bindalsfjord – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien