Binmaley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Binmaley
Lage von Binmaley in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 33
Distrikt: 2. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015513000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 13.415
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 78.702
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 1286 Einwohner je km²
Fläche: 61,2 km²
Koordinaten: 16° 2′ N, 120° 16′ O16.0325120.27111111111Koordinaten: 16° 2′ N, 120° 16′ O
Postleitzahl: 2417
Vorwahl: +63 75
Geographische Lage auf den Philippinen
Binmaley (Philippinen)
Binmaley
Binmaley

Binmaley ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan und liegt am Golf von Lingayen. Die meisten Menschen leben von Fischerei und Reisanbau. Das flache feuchte Gelände ist für den Reisanbau besonders gut geeignet. In der Gemeinde befindet sich ein Campus der Pangasinan State University.

Binmaley ist in folgende 33 Baranggays aufgeteilt:

  • Amancoro
  • Balagan
  • Balogo
  • Basing
  • Baybay Lopez
  • Baybay Polong
  • Biec
  • Buenlag
  • Calit
  • Caloocan Dupo
  • Caloocan Norte
  • Caloocan Sur
  • Camaley
  • Canaoalan
  • Dulag
  • Gayaman
  • Linoc
  • Lomboy
  • Nagpalangan
  • Malindong
  • Manat
  • Naguilayan
  • Pallas
  • Papagueyan
  • Parayao
  • Poblacion
  • Pototan
  • Sabangan
  • Salapingao
  • San Isidro Norte
  • San Isidro Sur
  • Santa Rosa
  • Tombor


Binmaley Pangasinan.JPG