Binomial

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff binomial (lat. binominis „zweinamig“) wird in folgenden Zusammenhänge verwendet:

In der Mathematik:

In der Informatik:

  • Binomial-Heap, eine Datenstruktur, die sich zur Abbildung einer Vorrangwarteschlange eignet

In der Biologie:

Im Finanzwesen:

  • Binomialmodell, auch Cox-Ross-Rubinstein-Modell, ein Modell zur Modellierung von Kursentwicklungen von Wertpapieren
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.