Biodiesel/Liste der Ölpflanzenerträge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptartikel: Biodiesel

Die folgende Tabelle zeigt den Ertrag an pflanzlichen Ölen pro Hektar, der aus gewöhnlichen Ölpflanzen für die Biodieselproduktion gewonnen werden kann.[1]

Ölpflanze kg Öl/[ha/a] Liter Öl/[ha/a]
Mais 145 172
Cashewnuss 148 176
Hafer 183 217
Lupine 195 232
Kenaf 230 273
Ringelblume 256 305
Baumwolle 273 325
Nutzhanf 305 363
Sojabohne 375 446
Kaffee 386 459
Flachs 402 478
Haselnuss 405 482
Euphorbia 440 524
Kürbisöl 449 534
Echter Koriander 450 536
Senfkorn 481 572
Kreuzblütengewächse 490 583
Sesam 585 696
Färberdistel 655 779
Reis 696 828
Sonnenblume 800 952
Kakao 863 1026
Erdnuss 890 1059
Schlafmohn 978 1163
Raps 1000 1190
Olivenöl 1019 1212
Rizinusöl 1188 1413
Pecannuss 1505 1791
Jojoba 1528 1818
Jatropha 1590 1892
Macadamia 1887 2246
Paranussbaum 2010 2392
Avocado 2217 2638
Kokosnuss 2260 2689
Chinesischer Talgbaum 3950 4700
Ölpalme 5000 5950
Algen[2][3] 80000 95000

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mit Erlaubnis des The Global Petroleum Club. Aus: Biodiesel: The Sustainability Dimensions, veröffentlicht bei Hill, Amanda, Al Kurki, and Mike Morris. 2006. ATTRA Publication. Butte, MT: National Center for Appropriate Technology. Seiten 4-5.
  2. Algen produzieren überwiegend Triterpene, keine Triglyceride
  3. A Look Back at the U.S. Department of Energy’s Aquatic Species Program—Biodiesel from Algae (PDF; 3,8 MB)