Birdsboro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birdsboro
Birdsboro (Pennsylvania)
Birdsboro
Birdsboro
Lage in Pennsylvania
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Berks County

Koordinaten: 40° 16′ N, 75° 48′ W40.263055555556-75.80777777777863.1Koordinaten: 40° 16′ N, 75° 48′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5064 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.406,7 Einwohner je km²
Fläche: 3,7 km² (ca. 1 mi²)
davon 3,6 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 63.1 m
Postleitzahl: 19508
Vorwahl: +1 610
FIPS:

42-06504

GNIS-ID: 1169662

Birdsboro ist ein Ort im Berks County, Pennsylvania mit 5.184 Einwohnern (Stand 2004). Birdsboro liegt etwa 13 km südöstlich von Reading und ist umgeben von den Townships Robeson, Exeter und Union.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Neben dem Geburtshaus von Daniel Boone existiert in Birdsboro die "Brooke Mansion", ein schlossartiges Haus, welches aus der Feder des Architekten Frank Furness entsprang.

Geschichte[Bearbeiten]

Birdsboro ist benannt nach seinem Gründer William Bird, der in den 1730er Jahren eine Schmiede aufbaute, der sich bald weitere metallverarbeitende Betriebe hinzugesellten, um 1760 war Birdsboro bereits eine kleine Stadt und entwickelte sich zu einem wichtigen Zentrum der Eisenverarbeitung in den späteren Vereinigten Staaten, insbesondere während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. 1872 wurde Birdsboro in den gleichnamigen Borough inkorporiert.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]