Birger Ljungström

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Birger Ljungström (* 1872; † 1948) war ein schwedischer Ingenieur, Erfinder und Industrieller. Zusammen mit seinem Bruder Fredrik interessierte er sich vor allem für Dampfmaschinen. Sie entwickelten auch die nach ihnen benannte Ljungströmturbine.

1928 wurde ihm von der Technischen Hochschule Dresden die Ehrendoktorwürde verliehen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ehrenpromovenden der TH/TU Dresden. Technische Universität Dresden, abgerufen am 5. Februar 2015.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Birger Ljungström – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien