Birgit Lechtermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birgit Lechtermann

Birgit „Biggi“ Lechtermann (* 8. März 1960 in Gütersloh) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Buchautorin und Trainerin.

Birgit Lechtermann machte zunächst eine kaufmännische Ausbildung in Gütersloh bei der Bertelsmann AG. 1983 begann sie ihre Radio- und TV-Karriere bei RTL-Radio Luxemburg mit einer Ausbildung als Redakteurin und Moderatorin. Bis 1993 moderierte sie tägliche Sendungen wie Guten Morgen Deutschland, die zweistündige Mittagsshow mit Hugo Egon Balder und viele andere. Parallel zum Radio moderierte sie zunächst für den neu gegründeten privaten Fernsehsender RTL plus und ab 1985 im ZDF das Ferienprogramm für Kinder. Einer größeren Öffentlichkeit bekannt wurde sie vor allem durch die Kinderquizsendung 1, 2 oder 3 (ZDF / ORF / SRG), die sie von 1985 bis 1995 moderierte. Von 1985 bis 1988 moderierte sie zusammen mit Klaus Möller die ZDF-Sendereihe "Computer Corner"[1].

Ab 2000 entwickelte Birgit Lechtermann verschiedene TV-Formate für mehrere Produktionsfirmen, darunter für den KiKA und die ARD das TV-Format Wir testen die Besten, das im Mai 2005 mit dem Goldenen Spatz in der Kategorie Unterhaltung ausgezeichnet wurde. 2006 erhielt sie für diese Kinderwissensshow den HumanAward der Familie Kluge Stiftung der Universität zu Köln. Birgit Lechtermann arbeitet seit mehreren Jahren in erster Linie als Autorin und Trainerin. U.a. veröffentlichte sie mehrere Hörspiele für Kinder. 2009 war sie Co-Autorin des Buches Der Schicksals-Code[2]. Im September 2012 veröffentlicht sie Karriere, Kinder, Küche - So machen es Erfolgsfrauen[3]. Nach einer zusätzlichen Ausbildung zum Coach an der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Karl-J. Kluge trainiert sie heute regelmäßig TV-Moderatoren und Manager.

Lechtermann war mit dem Motorsportjournalisten Willy Knupp verheiratet und hat eine Tochter.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [www.videospielgeschichten.de/computercorner.html Kleine Geschichte der "Computer Corner" im ZDF.] Abgerufen am 7. Mai 2013.
  2. Interview mit Birgit Lechtermann im ZDF Mittagsmagazin. Abgerufen am 22. August 2012.
  3. Hinweis auf Verlagswebsite. Abgerufen am 22. August 2012.