Birra Korça

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birra Korça
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1928
Sitz Korça, Albanien
Mitarbeiter 125
Branche Brauerei
Produkte BierVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Birra Korça ist eine albanische Bierbrauerei. Sie wurde 1928 vom Italiener Umberto Uberti in der südostalbanischen Stadt Korça gegründet. Damit ist sie die älteste noch bestehende Brauerei des Landes. „Birra Korça“ gehört zu den bekanntesten albanischen Biermarken.

Geschichte[Bearbeiten]

1928 erbaute Umberto Uberti das Brauereigebäude im Osten der Stadt. Bis 2004 war dieses in Betrieb, als es mit einer Investition von 17 Mio. Euro vollständig saniert und modernisiert wurde.

Unternehmen[Bearbeiten]

Gebäude der Brauerei mit angrenzendem Biergarten in Korça

Mit tschechischer und italienischer Technologie stellt Birra Korça neben gewöhnlichem Bier auch Ale und Schwarzbier her. Von Letzterem ist sie der alleinige Produzent in Südosteuropa. Insgesamt sind in der Brauerei 125 Personen angestellt. Im Jahr werden rund 125.000 Hektoliter Bier produziert.

Mit Ausnahme des Wassers werden alle benötigten Zutaten aus Deutschland, Tschechien und Italien importiert.

Weblinks[Bearbeiten]