Birt (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birt
Rupes Recta.jpg
Krater Birt und seine Umgebung.
Birt (Mond Äquatorregion)
Birt
Position 22,38° S, 8,66° WMoon-22.38-8.66Koordinaten: 22° 22′ 48″ S, 8° 39′ 36″ W
Durchmesser 16 km
Kartenblatt 95 (PDF)
Benannt nach William R. Birt (1804–1881)
Benannt seit 1935
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

15.81

Birt ist ein Einschlagkrater im östlichen Teil des Mare Nubium. Östlich des Kraters verläuft die Rupes Recta, eine langgestreckte, gerade Geländeformation, die früher auch die Lange Wand genannt wurde, obwohl es sich dabei nur um eine Stufe im Gelände handelt. Auf der abgewandten Seite dieser Geländestufe liegt der Krater Thebit.

Birt ist schüsselförmig mit einem erhabenen Rand. Der südöstliche Kraterrand wird durch den Satellitenkrater Birt A leicht überdeckt. Westlich von Birt verläuft eine Rille namens Rima Birt in nordnordwestlicher Richtung in einem Bogen von Birt F nach Birt E.

Liste der Nebenkrater von Birt
Buchstabe Position Durchmesser Link
A 22,51° S, 8,31° WMoon-22.51-8.31 7 km [1]
B 22,3° S, 10,33° WMoon-22.3-10.33 5 km [2]
C 23,7° S, 8,43° WMoon-23.7-8.43 2 km [3]
D 21,09° S, 9,94° WMoon-21.09-9.94 3 km [4]
E 20,72° S, 9,73° WMoon-20.72-9.73 4 km [5]
F 22,35° S, 9,21° WMoon-22.35-9.21 2 km [6]
G 23,2° S, 8,35° WMoon-23.2-8.35 2 km [7]
H 23,08° S, 9,21° WMoon-23.08-9.21 2 km [8]
J 23,01° S, 9,57° WMoon-23.01-9.57 2 km [9]
K 22,42° S, 9,76° WMoon-22.42-9.76 2 km [10]
L 21,67° S, 9,42° WMoon-21.67-9.42 2 km [11]

Weblinks[Bearbeiten]