Liste der Bischöfe von Osma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bischof von Osma)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Osma (Spanien):

  • Johannes (um 597)
  • Gregor (um 610)
  • Egilia (um 633)
  • Godescalco (um 675)
  • Esteban
  • Seberiano oder Siberitano (um 681)
  • Sonna (um 683)
  • Sisenando (755)
  • Eterio (784)
  • Felmiro (881)
  • Silo OSB (912)
  • Pedro de Bourges OSB (1101–1109)
  • Raimund (1109–1125) (dann Erzbischof von Toledo)
  • Beltran (1126–1140)
  • Esteban (1141–1147)
  • Juan (1148–1174)
  • Bernardo (1174–1176)
  • Miguel OSB (1177–1184)
  • Garcia (1185–1186)
  • Martin Bazan (1188–1201)
  • Diego de Acebo (1201–1207)
  • Rodrigo Jiménez de Rada O. CIS. (1208–1208)(dann Erzbischof von Toledo)
  • Menendo (1210–1225)
  • Pedro Ramirez de Piedrola (1225–1230) (dann Bischof von Pamplona)
  • Juan (1231–1240) (dann Bischof von Burgos)
  • Pedro de Peñafiel (1241–1246)
  • Gil (1246–1261)
  • Agustin (1261–1286)
  • Juan Alvarez (1286–1296)
  • Juan Perez de Ascaron (1296–1329)
  • Bernabe (1329–1351)
  • Gonzalo (1351–1356)
  • Alonso de Toledo y Vargas OSA (1356–1363) (vorher Bischof von Badajoz, danach Bischof von Sevilla)
  • Lorenzo Perez (1362–1367)
  • Pedro Gomez Barroso y Garcia (1367–1372) (dann Bischof von Cuenca)
  • Juan Garcia Palomeque (1373–1374) (dann Bischof von Badajoz)
  • Juan de Villareal (1374–1379)
  • Pedro Fernandez de Frias (1379–1410) (dann Bischof von Sabina)
  • Alfonso Carrillo de Albornoz (1411–1426) (dann Bischof von Sigüenza)
  • Juan de Cerezuela y Luna (1426–1432) (dann Bischof von Sevilla)
  • Pedro de Castilla de Eril (1432–1440) (dann Bischof von Palencia) (Haus Burgund-Ivrea)
  • Roberto Moya (1440–1453)
  • Pedro Garcia de Montoya (1454–1474)
  • Francisco de Santillana (1475–1482) (dann Bischof von Córdoba)
  • Pedro González de Mendoza (6. März 1482 bis 13. November 1482) (dann Erzbischof von Toledo)
  • Rafael Sansoni Riario (1482–1493) (dann Bischof von Cuenca)
  • Alfonso de Ulloa Fonseca y Quijada (1493–1505)
  • Alfonso Enríquez (1505–1523)
  • Juan Pardo de Tavera (1523–1524) (dann Erzbischof von Santiago de Compostela)
  • Juan García Loaysa OP (1524–1532) (dann Bischof von Sigüenza)
  • Pedro González Manso (1532–1537)
  • Pedro Alvarez de Acosta (1539–1563)
  • Honorato Juan (1564–1566)
  • Francisco Tello Sandoval (1567–1578) (dann Bischof von Plasencia)
  • Alonso Velázquez (1578–1583) (dann Erzbischof von Santiago de Compostela)
  • Sebastián Pérez (1583–1593)
  • Martín Garnica (1594–1594)
  • Pedro Rojas Henríques OSA (1595–1602)
  • Enrique Enríquez OSA (1602–1610) (dann Bischof von Plasencia)
  • Fernando Acevedo (1610–1613) (dann Erzbischof von Burgos)
  • Francisco de Sosa OFM (1613–1618)
  • Cristóbal Lobera Torres (1618–1623) (dann Bischof von Pamplona)
  • Alsono Martín de Zuñiga (1623–1630)
  • Domingo Pimentel Zúñiga OP (1630–1633) (dann Bischof von Córdoba)
  • Francisco Villafañe (1633–1639)
  • Martín Carrillo Alderete (1636–1641) (dann Erzbischof von Granada)
  • Antonio Valdés Herrera (1641–1653) (dann Bischof von Córdoba)
  • Juan de Palafox y Mendoza (1653–1659)
  • Nicolás de Madrid (1660)
  • Alfonso Enríquez (1662–1663)
  • Pedro de Godoy (1664–1672)
  • Antonio de Isla y Mena (1672–1681)
  • Sebastián de Arévalo y Torres (1682–1704)
  • Jorge Cárdenas Valenzuela (1704–1705)
  • Andrés Soto de la Fuente (1706–1714)
  • Felipe Antonio Gil Taboada (1715–1720) (dann Erzbischof von Sevilla)
  • Miguel Herrero Esgueva (1720–1723) (dann Erzbischof von Santiago de Compostela)
  • Jacinto Valledor Fresno (1723–1730)
  • José Barnuevo OSB (1730–1735)
  • Pedro de la Cuadra Achica (1736–1741) (dann Erzbischof von Burgos)
  • Juan Antonio Oruña (1744–1748)
  • Pedro Clemente de Aróstegui (1747–1760)
  • Jacinto Aguado y Chacón (1762–1764)
  • Bernardo Antonio Calderón Lázaro (1764–1786)
  • Joaquín de Eleta OFM (1786–1788)
  • José Constancio Andino (1790–1793)
  • Diego Melo Portugal OSA (1794–1795) (dann Bischof von Jaén)
  • Antonio Tavira Almazán (1796–1798) (dann Bischof von Salamanca)
  • Francisco Ignacio Iñigo Angulo (1798–1799)
  • Juan Moya OFM (1799–1801)
  • José Antonio Garnica OFMCap (1801–1810)
  • Juan Cavia González (1814–1831)
  • Gregorio Sánchez Rubio OSH (1847–1852) (dann Bischof von Ávila)
  • Vicente Horcos San Martín OSB (1852–1861)
  • Pedro María Lagüera Menezo (1861–1892)
  • Victoriano Guisasola y Menéndez (1893–1897) (dann Bischof von Jaén)
  • José María García Escudero y Ubago (1897–1909)
  • Manuel Lago y González (1909–1917) (dann Bischof von Tui)
  • Matteo Múgica y Urrestarazu (1918–1923) (dann Bischof von Pamplona)
  • Miguel de los Santos Díaz y Gómara (1924–1935) (dann Bischof von Cartagena)
  • Tomás Gutiérrez Diez (1935–1943) (dann Bischof von Cádiz)
  • Saturnino Rubio y Montiél (1944–1969)
  • Teodoro Cardenal Fernández (1969–1983) (dann Erzbischof von Burgos)
  • José Diéguez Reboredo (1984–1987) (auch Bischof von Orense)
  • Braulio Rodríguez Plaza (1987–1995) (dann Bischof von Salamanca)
  • Francisco Pérez González (1995–2003) (dann Militärbischof von Spanien)
  • Vicente Jiménez Zamora (2004–2007)
  • Gerardo Melgar Viciosa (2008–...)

Weblinks[Bearbeiten]