Bistum Catarman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bistum Catarman
Karte Bistum Catarman
Basisdaten
Staat Philippinen
Metropolitanbistum Erzbistum Palo
Diözesanbischof Emmanuel Celeste Trance
Emeritierter Diözesanbischof Angel T. Hobayan
Fläche 3.498 km²
Pfarreien 27 (31.12.2006 / AP2007)
Einwohner 520.000 (31.12.2006 / AP2007)
Katholiken 380.000 (31.12.2006 / AP2007)
Anteil 73,1 %
Diözesanpriester 45 (31.12.2006 / AP2007)
Ordenspriester 1 (31.12.2006 / AP2007)
Katholiken je Priester 8.261
Ordensbrüder 1 (31.12.2006 / AP2007)
Ordensschwestern 37 (31.12.2006 / AP2007)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Filipino
Englisch
Kathedrale Cathedral of Our Lady of the Annunciation

Das Bistum Catarman (lat.: Dioecesis Catarmaniensis) ist eine auf der Insel Samar auf den Philippinen gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Catarman. Es umfasst die Provinz Northern Samar.

Geschichte[Bearbeiten]

Papst Paul VI. gründete es mit der Apostolischen Konstitution Quae ampliores am 5. Dezember 1974 aus Gebietsabtretungen der Bistümer Bacolod und Calbayog und es wurde dem Erzbistum Cebu als Suffragandiözese unterstellt.

Am 15. November 1982 wurde es dem Erzbistum Palo als Suffragandiözese unterstellt.

Bischöfe von Catarman[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]