Bistum Borgå

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bistum Porvoo)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bistum Borgå (auf Schwedisch Borgå stift und auf Finnisch Porvoon hiippakunta) ist eines von neun Bistümern der evangelisch-lutherischen Kirche Finnlands. Bischofssitz ist der Dom von Porvoo (schwedisch Borgå). Das Bistum Borgå umfasst die schwedischsprachigen Gemeinden und Gemeinden mit schwedischsprachiger Majorität in Finnland sowie die Deutsche Evangelisch-Lutherische Gemeinde[1] in Finnland.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Das ursprüngliche Bistum mit Sitz in Porvoo wurde 1923 in das Bistum Tampere umgewandelt. Dadurch wurde es möglich, dem Wunsch der schwedischsprachigen Finnen nach einem eigenen Bistum zu entsprechen.[3]

Bischöfe[Bearbeiten]

  1. Max von Bonsdorff, 1923–1954
  2. Georg Olof Rosenqvist, 1954–1961
  3. Karl-Erik Forssell, 1961–1970
  4. John Vikström, 1970–1982
  5. Erik Vikström, 1983–2006
  6. Gustav Björkstrand, 2006–2009[4]
  7. Björn Vikström, 2009–

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deutsche Gemeinde
  2. Diozöse Borgå
  3. Fakten über Porvoo (Version vom 21. Juni 2007 im Internet Archive)
  4. Tidigare biskopar