Bistum Saint Augustine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bistum Saint Augustine
Karte Bistum Saint Augustine
Basisdaten
Staat Vereinigte Staaten
Metropolitanbistum Erzbistum Miami
Diözesanbischof Felipe de Jesús Estévez
Emeritierter Diözesanbischof Victor Benito Galeone
John Joseph Snyder
Generalvikar William Kelly
Fläche 28.575 km²
Pfarreien 51 (31.12.2007 / AP2009)
Einwohner 1.905.176 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken 164.484 (31.12.2007 / AP2009)
Anteil 8,6 %
Diözesanpriester 112 (31.12.2007 / AP2009)
Ordenspriester 21 (31.12.2007 / AP2009)
Ständige Diakone 48 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken je Priester 1.237
Ordensbrüder 22 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensschwestern 111 (31.12.2007 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale St. Augustine Cathedral
Website www.dosafl.com

Das Bistum Saint Augustine (lat.: Dioecesis Sancti Augustini) ist eine in den Vereinigten Staaten gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Jacksonville, Florida.

Geschichte[Bearbeiten]

St. Augustine Cathedral in Jacksonville

Das Bistum Saint Augustine wurde am 9. Januar 1857 durch Papst Pius IX. aus Gebietsabtretungen des Bistums Savannah als Apostolisches Vikariat Florida errichtet. Am 11. März 1870 wurde das Apostolische Vikariat Florida durch Pius IX. mit der Apostolischen Konstitution Quo catholico nomini zum Bistum erhoben und in Bistum Saint Augustine umbenannt. Es wurde dem Erzbistum Baltimore als Suffraganbistum unterstellt. Das Bistum Saint Augustine gab am 25. Mai 1958 Teile seines Territoriums zur Gründung des Bistums Miami ab. Am 10. Februar 1962 wurde das Bistum Saint Augustine dem Erzbistum Atlanta als Suffraganbistum unterstellt. Das Bistum Saint Augustine gab am 2. März 1968 Teile seines Territoriums zur Gründung der Bistümer Orlando und Saint Petersburg ab. Am 2. März 1968 wurde das Bistum Saint Augustine dem Erzbistum Miami als Suffraganbistum unterstellt. Eine weitere Gebietsabtretung erfolgte am 1. Oktober 1975 zur Gründung des Bistums Pensacola-Tallahassee.

Territorium[Bearbeiten]

Das Bistum Saint Augustine umfasst die im Bundesstaat Florida gelegenen Gebiete Alachua County, Baker County, Bradford County, Clay County, Columbia County, Dixie County, Duval County, Flagler County, Gilchrist County, Hamilton County, Lafayette County , Levy County, Nassau County, Putnam County , St. Johns County, Suwannee County und Union County.

Ordinarien[Bearbeiten]

Apostolische Vikare von Florida[Bearbeiten]

Bischöfe von Saint Augustine[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]