Bitez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Bitez
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bitez (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Muğla
Landkreis (ilçe): Bodrum
Koordinaten: 37° 2′ N, 27° 23′ O37.040927.3803Koordinaten: 37° 2′ 27″ N, 27° 22′ 49″ O
Einwohner: 5.217 (2007)
Telefonvorwahl: (+90) 252
Postleitzahl: 48 xxx
Kfz-Kennzeichen: 48
Struktur und Verwaltung (Stand: 2009)
Bürgermeister: Ibrahim Çömez (ANAP)
Webpräsenz:

Bitez ist eine Gemeinde im Landkreis Bodrum der türkischen Provinz Muğla.

Lage[Bearbeiten]

Der Ort, der früher Ağaçlı (zu Deutsch: reich an Bäumen) hieß, liegt an der Südküste der Bodrum-Halbinsel und grenzt im Westen an Ortakent, im Norden an Konacık und Osten an Gümbet. Im Norden ist der Ort durch die Hauptstraße von Bodrum und Turgutreis bzw. Yalıkavak zu erreichen; im Süden verläuft die Küstenstraße zum Ortakent-Strand bzw. nach Gümbet.

Ortsteile[Bearbeiten]

Bitez ist zweigeteilt. Im Landesinneren liegt der Hauptort, während man an der Küste eine Strandsiedlung mit vorwiegend touristischen Einrichtungen findet. Dazwischen ist das Gebiet nach wie vor landwirtschaftlich genutzt; man findet Mandarinen- und Olivenhaine.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Es gibt Reste einer alten griechischen Kapelle.

Weblinks[Bearbeiten]