Bitterer Fransenenzian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bitterer Fransenenzian
Bitterer Fransenenzian (Gentianella amarella)

Bitterer Fransenenzian (Gentianella amarella)

Systematik
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Enzianartige (Gentianales)
Familie: Enziangewächse (Gentianaceae)
Gattung: Kranzenziane (Gentianella)
Art: Bitterer Fransenenzian
Wissenschaftlicher Name
Gentianella amarella
(L.) Börner
Der Herbstenzian (Gentianella amarella)

Der Bittere Fransenenzian (Gentianella amarella), auch Bitterer Enzian, Herbstenzian oder Blattwinkelblütiger Enzian genannt, zählt zur Pflanzenfamilie der Enziangewächse (Gentianaceae).

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Bittere Fransenenzian ist eine zweijährige krautige Pflanze, die im ersten Jahr nur eine niedrige Blattrosette hervorbringt. Im zweiten Jahr wächst der kurze (10 bis 20 cm) Stängel hervor, umschlossen von kreuzgegenständigen, lanzenförmigen Laubblättern.

Aus den Blattachseln wachsen die zahlreichen kleinen, fünfzähligen, trompetenförmigen, rötlichvioletten Blüten hervor. Die Blütezeit reicht von August bis Anfang Oktober.

Vorkommen[Bearbeiten]

Verbreitet ist der Bittere Fransenenzian insbesondere in Europa. Er wächst auf trocknen, sandigen oder kalkhaltigen Böden.

Wichtige Inhaltsstoffe[Bearbeiten]

Bitterstoffe (Gentiopikrosid, Amarogentin), Zucker, Pektin, Gerbstoffe, Farbstoffe, Vitamin C.

Naturschutz[Bearbeiten]

Der Bittere Fransenenzian ist in Gefahr ausgerottet zu werden, da er keine Chemikalien (z. B. Schädlingsbekämpfungsmittel) verträgt und auch äußerst empfindlich auf Luftverschmutzung reagiert. Wie alle anderen Enzianarten steht der Bittere Fransenenzian in Deutschland unter Naturschutz. Er ist nach der Bundesartenschutzverordnung (BArtSchV) besonders geschützt.

Literatur[Bearbeiten]

  • H. Haeupler & Th. Muer: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. Ulmer Verlag, Stuttgart 2000, Seite 663-667. ISBN 3-8001-3364-4.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bitterer Fransenenzian (Gentianella amarella) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!