Blättchen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den botanischen Begriff. Für das umgangssprachlich so bezeichnete Zigarettenpapier siehe dort. Für die Zeitschrift siehe Das Blättchen.

Als Blättchen werden in der Botanik die völlig getrennten Abschnitte der Blattspreiten von gefiederten oder gefingerten Laubblättern bezeichnet. Auch wenn gesamte Blätter mancher Pflanzen teilweise sehr klein sein können, darf man von ihnen nie als „Blättchen“ sprechen, außer bei Moosen.

Bei gefiederten Blättern können beispielsweise die seitlichen Blättchen kurzgestielt, das endständige Blättchen langgestielt sein.

 Wiktionary: Blättchen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen