Black Forest Academy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Black Forest Academy (BFA) ist eine private englischsprachige Internatsschule mit christlichem Weltbild in Kandern. 1956 vom Missionswerk Janz Team gegründet, ist es heute dessen Organisation TeachBeyond zugehörig und unterrichtet über 300 Schüler, vor allem Kinder aus internationalen Missionars- und Businessfamilien.

Entwicklung[Bearbeiten]

1956 gründete das Janz Team für die Kinder seiner Mitarbeiter in Basel eine Schule, die eine Schulausbildung mit christlichem Wertefundament ermöglichte. Aufgrund stetigen Anwachsens der Schülerzahl wurde die Schule 1965 nach Lörrach in Deutschland, 1972 nach Sitzenkirch und schließlich 1984 nach Kandern verlegt.

Derzeit zählt die Black Forest Academy rund 300 Schüler. Die meisten davon sind sogenannte Third Culture Kids, deren Eltern in über 45 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika missionarisch oder geschäftlich tätig sind. Neben den ungefähr 150 Internatsschülern, die in acht Wohnheimen in und um Kandern untergebracht sind, kommen weitere Schüler aus der Umgebung einschließlich der naheliegenden Nachbarländer Frankreich und Schweiz.

Weblinks[Bearbeiten]

47.7073638888897.6567416666667Koordinaten: 47° 42′ 27″ N, 7° 39′ 24″ O