Blackall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt in Australien; für den zweiten Gouverneur von Queensland siehe Samuel Blackall.
Blackall
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Koordinaten: 24° 25′ S, 145° 28′ O-24.416666666667145.46666666667Koordinaten: 24° 25′ S, 145° 28′ O
 
Einwohner: 1.160 (2006 [1])
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 4472
LGA: Blackall-Tambo Regional Council
Blackall (Queensland)
Blackall
Blackall

Blackall ist eine kleine Stadt in Queensland, Australien, etwa 1100 km westlich von der Hauptstadt Brisbane entfernt. Die Stadt liegt am Barcoo River und hatte 1.160 Einwohner im Jahr 2006.

Es ist das Verwaltungszentrum des Blackall-Tambo Regional Council, das bestimmt wird durch die weitläufige Weidehaltung, insbesondere von Schafen. Der bekannteste Einwohner war der Schafscherer Jack Howe. 1892 scherte er 321 Schafe in 7 Stunden und 40 Minuten mit einer normalen Schere. Ein Rekord, der erst mit der Erfindung der elektrischen Schere 1950 gebrochen wurde.

Transport[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Blackall (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 28. Mai 2009.