Blackbox (Fenstermanager)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blackbox
Blackbox.png
Blackbox-Fenstermanager.png
Basisdaten
Entwickler Bradley Hughes
Aktuelle Version 0.70.1
(3. November 2005)
Betriebssystem Linux und andere unixartige Betriebssysteme mit X11
Kategorie Fenstermanager
Lizenz MIT
Deutschsprachig ja
blackboxwm.sf.net

Blackbox ist ein Fenstermanager für das X Window System in unixoiden Betriebssystemen. Die Software ist in der Programmiersprache C++ programmiert und zeichnet sich durch seine kompakte Programmgröße aus.

Blackbox braucht wenig Speicher und läuft schnell. Insbesondere lohnt sich die Installation auf leistungsschwachen Rechnern, auf denen die Fenstermanager von KDE (KWin) oder Gnome (Metacity) nicht mehr produktiv eingesetzt werden können.

Blackbox bietet in der Standardinstallation

Dieser überschaubare Satz an Merkmalen ist von den Entwicklern auch gewollt, um Blackbox kompakt und übersichtlich zu halten. Der Fenstermanager ist zu den Standards NetWM und EWMH kompatibel, Anwender können mit Zusatzprogrammen ihren Desktop individuell einrichten:

  • Grafische Tools ermöglichen die Konfiguration von Blackbox ohne Texteditor.
  • Tastaturkombinationen verarbeitet das Hotkey-Programm bbkeys,
  • Sogenannte Dockapps, kleine Programme, bereichern das sonst leere Dock um vielfältige Funktionen.
  • Auch KDE- oder GNOME-Programme können mit Blackbox verwendet werden.

Derivate[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Blackbox – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien