Blackfriars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dominikaner Mönche werden im Englischsprachigen Raum nach der Farbe ihrer Kutten als Blackfriars (Schwarze Mönche) bezeichnet.

Blackfriars ist der Namensbestandteil verschiedener Baulichkeiten in der City of London:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.