Blechschaden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blechschaden bezeichnet

  • einen Sachschaden an Kraftfahrzeugen, der nur oberflächlichen Ausmaßes ist und durch den keine grundlegenden Strukturen des Kraftfahrzteug in Mitleidenschaft geraten sind.
  • einen deutschen Fernsehfilm, siehe Tatort: Blechschaden
  • ein deutsches Blechbläserensemble, siehe Blechschaden (Musik)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.