Blick aus dem Arbeitszimmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick aus dem Arbeitszimmer von Le Gras

Blick aus dem Arbeitszimmer von Le Gras (französisch La cour du domaine du Gras) ist die erste erfolgreich aufgenommene und erhaltene Fotografie der Welt. Sie wurde 1826 von Joseph Nicéphore Nièpce im französischen Saint-Loup-de-Varennes hergestellt. Das Foto zeigt den Blick aus dem Arbeitszimmer von Nièpces Gutshof Le Gras. Von der linken Seite her sieht ein Betrachter zunächst den Rahmen des Fensterflügels, das turmartige Taubenhaus des Gutshofs, weiter entfernt einen Baum, ein kleines Gebäude mit Pultdach und schließlich einen turmförmigen Kamin, wahrscheinlich vom Backhaus.

Nicéphore Nièpce erstellte das Foto mithilfe einer Camera obscura. Diese fokussierte auf eine mit in Lavendelöl gelöstem Naturasphalt bestrichene Zinnplatte von 20 × 25 cm Größe.[1] Die Asphaltmischung härtete je nach Belichtungsgrad heller oder dunkler aus. Nach acht Stunden Belichtungszeit konnte die Platte mittels einer Mischung aus Lavendelöl und Petroleum ausgewaschen und das Foto dadurch fixiert werden. Ein optischer Effekt der langen Belichtungszeit ergab sich darin, dass die Gebäude auf dem Bild beidseitig keinen Schattenwurf erzeugten.[2]

Niépce versuchte für die von ihm Heliographie benannte Methode das öffentliche Interesse zu gewinnen und reiste nach London, um sein Foto der Royal Society vorzustellen. Dies misslang und Niépce übergab das Bild dem britischen Botaniker Francis Bauer. Letztmals wurde das Werk 1898 öffentlich ausgestellt und geriet danach in Vergessenheit.[1]

1952 erwarb Helmut Gernsheim das Foto, und mit Hilfe von Spezialisten von Kodak wurde erstmals eine Kopie hergestellt.

1963 schließlich erwarb die University of Texas die Platte von Helmut Gernsheim. Seither wird sie in Austin im Harry Ransom Humanities Research Center der Universität ausgestellt.

Wegen der großen Empfindlichkeit – das Foto wird in einer Box gefüllt mit sauerstofffreiem Edelgas präsentiert – wird das Foto prinzipiell nicht verliehen. Eine Ausnahme wurde für die Ausstellung Die Geburtsstunde der Fotografie gemacht, in deren Rahmen es von September 2012 bis Januar 2013 in Mannheim zu sehen war, da sich hier in den Reiss-Engelhorn-Museen der andere Teil der Sammlung Gernsheims befindet.[3][4]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Blick aus dem Arbeitszimmer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b [1]The First Photograph, Harry Ransom Center der Universität von Texas. Zuletzt abgerufen am 14. Januar 2012
  2. Laura Hutchins: Preservation of Friction Ridges – History of Photography (PDF; 1,4 MB), Kap. 8, Seite 4. Zuletzt abgerufen am 5. August 2013
  3. Der Urknall der Fotografie FAZ.net, 6. September 2012, abgerufen am 8. September 2012
  4. Andreas Langen: Ein komplettes Museum der Fotogeschichte, in: Stuttgarter Zeitung v. 8. September 2012, S.31

46.7269444444444.8572222222222Koordinaten: 46° 43′ 37″ N, 4° 51′ 26″ O