Blond Ambition Tour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blond Ambition Tour
von Madonna
Präsentationsalbum Like A Prayer, I'm Breathless
Anfang der Tournee 13. April 1990
Ende der Tournee 5. August 1990
Konzerte insgesamt 9 in Asien
32 in Nordamerika
16 in Europa
57 Gesamt
Madonna Tour-Chronologie
Who's That Girl World Tour
(1987)
Blond Ambition Tour
(1990)
The Girlie Show World Tour (1993)

Die Blond Ambition Tour war die dritte Konzert-Tournee von US-Popstar Madonna. Sie wurde durch Asien über Nordamerika nach Europa geführt. Die Bühne wurde von ihrem Bruder Christopher Ciccone designt.

Songliste[Bearbeiten]

  1. Intro
  2. Express Yourself * (enthält Elemente aus Everybody)
  3. Open Your Heart
  4. Causing A Commotion
  5. Where's The Party
  6. Like A Virgin
  7. Like A Prayer *
  8. Live to Tell / Oh Father * (Medley)
  9. Papa Don't Preach
  10. Sooner Or Later **
  11. Hanky Panky **
  12. Now I'm Following You ** (Part 1)
  13. Now I'm Following You ** (Part 2)
  14. Material Girl
  15. Cherish *
  16. Into the Groove
  17. Vogue **
  18. Holiday
  19. Family Affair (Intro)
  20. Keep It Together *

* von dem Album "Like a Prayer" (1989)
** von dem Album "I’m Breathless" (1990)

Tourdaten[Bearbeiten]

Datum Stadt Land Platz
Asien
13. April 1990 Chiba City JapanJapan Japan Chiba Marine Stadion
14. April 1990
15. April 1990
20. April 1990 Nishinomiya Hankyu Nishinomiya Stadion
21. April 1990
22. April 1990
25. April 1990 Yokohama Yokohama Stadion
26. April 1990
27. April 1990
Nordamerika
4. Mai 1990 Houston Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten The Summit
5. Mai 1990
7. Mai 1990 Dallas Reunion Arena
8. Mai 1990
11. Mai 1990 Los Angeles Los Angeles Memorial Sports Arena
12. Mai 1990
13. Mai 1990
15. Mai 1990
16. Mai 1990
18. Mai 1990 Oakland Oakland Coliseum Arena
19. Mai 1990
20. Mai 1990
23. Mai 1990 Rosemont Rosemont Horizon
24. Mai 1990
27. Mai 1990 Toronto KanadaKanada Kanada SkyDome
28. Mai 1990
29. Mai 1990
31. Mai 1990 Auburn Hills Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten The Palace of Auburn Hills
1. Juni 1990
4. Juni 1990 Worcester The Centrum
5. Juni 1990
8. Juni 1990 Landover Capital Centre
9. Juni 1990
11. Juni 1990 Uniondale Nassau Veterans Memorial Coliseum
12. Juni 1990
13. Juni 1990
16. Juni 1990 Philadelphia Philadelphia Spectrum
17. Juni 1990
20. Juni 1990 New Jersey Brendan Byrne Arena
21. Juni 1990
24. Juni 1990
25. Juni 1990
Europa
30. Juni 1990 Göteborg SchwedenSchweden Schweden Eriksberg Shipyard Docks
3. Juli 1990 Paris FrankreichFrankreich Frankreich Palais Omnisports de Paris-Bercy
4. Juli 1990
6. Juli 1990
10. Juli 1990 Rom ItalienItalien Italien Stadio Flaminio
13. Juli 1990 Turin Stadio delle Alpi
15. Juli 1990 München DeutschlandDeutschland Deutschland Olympia-Reitstadion Riem
17. Juli 1990 Dortmund Westfalenhallen
20. Juli 1990 London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Wembley-Stadion
21. Juli 1990
22. Juli 1990
24. Juli 1990 Rotterdam NiederlandeNiederlande Niederlande Feijenoord Stadion
27. Juli 1990 Madrid SpanienSpanien Spanien Vicente Calderón Stadium
29. Juli 1990 Vigo Estadio Municipal Balaídos
1. August 1990 Barcelona Olympic Stadium
5. August 1990 Nizza FrankreichFrankreich Frankreich Stade de l'Ouest

DVD[Bearbeiten]

Die DVD wurde in Houston am 5. Mai 1990 aufgenommen. Die DVD war in den Charts.