Boardwalk Hall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boardwalk Hall

Die Boardwalk Hall, ehemals Atlantic City Convention Hall, ist eine Halle in Atlantic City (New Jersey). Sie fasst bis zu 17.000 Menschen. Die Halle war vom 24. bis zum 27. August 1964 Austragungsort der Democratic National Convention, bei der der amtierende US-Präsident Lyndon B. Johnson für die anstehende Wahl als Kandidat nominiert wurde.

Baugeschichte[Bearbeiten]

Die Halle wurde 1929 nach Plänen des Architektenbüros Lockwood-Greene & Co. erbaut. 1987 wurde sie National Historic Landmark.

Innenausstattung[Bearbeiten]

Die Halle beherbergt die nach Pfeifenanzahl größte Orgel der Welt.

→ Hauptartikel: Orgel der Atlantic City Convention Hall

Weblinks[Bearbeiten]

39.355-74.438611111111Koordinaten: 39° 21′ 18″ N, 74° 26′ 19″ W