Bodegraven-Reeuwijk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Bodegraven-Reeuwijk
Flagge der Gemeinde Bodegraven-Reeuwijk
Flagge
Wappen der Gemeinde Bodegraven-Reeuwijk
Wappen
Provinz Südholland
Bürgermeister Jan Pieter Lokker (CDA)
Sitz der Gemeinde Bodegraven
Fläche
 – Land
 – Wasser
88,61
76,2
12,41
CBS-Code 1901
Einwohner 32.909 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 371 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 4′ N, 4° 44′ O52.0617777777784.7268666666667Koordinaten: 52° 4′ N, 4° 44′ O
Bedeutender Verkehrsweg A12, N11
Postleitzahlen 2410-2411, 2810-2811, 3465-3466
Website www.bodegraven-reeuwijk.nl

Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Flagge fehltVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Wappen fehltVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Rahmen unnötig

Lage von Bodegraven-Reeuwijk in den Niederlanden

Bodegraven-Reeuwijk ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland. Sie entstand mit Wirkung vom 1. Januar 2011 durch den Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Bodegraven und Reeuwijk. Die neue Gemeinde hat 32.909 Einwohner (Stand: 1. Januar 2014) auf einer Fläche von 88,61 km², davon 12,41 km² Wasserfläche.

Kommissarischer Bürgermeister ist Jan Pieter Lokker (CDA), der seit 2007 Bürgermeister von Bodegraven war.

Ortsteile[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bodegraven-Reeuwijk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande