Bodens IK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bodens IK
Vereinsinfos
Geschichte Bodens IK (1987-2005)
Standort Boden, Schweden
Spielstätte Björknäshallen

Der Bodens IK war ein schwedischer Eishockeyklub aus Boden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bodens IK wurde 1987 gegründet, nachdem die Eishockeyabteilung des Bodens BK sich vom Stammverein trennte. Der Bodens IK spielte durchgehend von 1987 bis 2005 in der zweithöchsten schwedischen Spielklasse - zunächst in der Division 1 und ab 1999 in deren Nachfolgewettbewerb HockeyAllsvenskan. Die Mannschaft ging im Anschluss an die Saison 2004/05 in Konkurs und wurde 2006 durch den Bodens HF ersetzt.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]