Bojana Jovanovski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bojana Jovanovski Tennisspieler
Bojana Jovanovski
Spitzname: Boka
Nationalität: SerbienSerbien Serbien
Geburtstag: 31. Dezember 1991
Größe: 175 cm
Gewicht: 65 kg
1. Profisaison: 2007
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Zoran Jovanovski (Vater)
Preisgeld: 1.258.619 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 204:139
Karrieretitel: 3 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 37 (8. Juli 2013)
Aktuelle Platzierung: 38
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 14:40
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 312 (8. Juli 2013)
Aktuelle Platzierung: 322
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 14. Oktober 2013
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Bojana Jovanovski (* 31. Dezember 1991 in Belgrad, damals Jugoslawien) ist eine serbische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Jovanovski begann im Alter von sieben Jahren Tennis zu spielen. Sie bevorzugt den Hartplatz, ihr Lieblingsschlag ist die Vorhand.

Von 2008 bis 2010 gewann sie im Einzel vier Turniere des ITF Women's Circuit. Ihren bis dahin größten Erfolg feierte sie im Juli 2012 mit dem Gewinn des Baku Cups - ihr erster Titel auf der WTA Tour. Im September 2013 gelang ihr in Taschkent der zweite Titelgewinn bei einem WTA-Turnier.

Durch eine kuriose Fluggeschichte vergrößerte sich der Bekanntheitsgrad von Jovanovski: als sie im Sommer 2011 zum Turnier nach Carlsbad (Kalifornien) fliegen wollte, landete sie stattdessen in Carlsbad (New Mexico).[1]

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 13. Juli 2008 SerbienSerbien Prokuplje ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Karin Morgosova 6:0, 6:1
2. 25. August 2008 KroatienKroatien Vinkovci ITF $10.000 Sand SerbienSerbien Zorica Petrov 6:1, 6:3
3. 7. September 2008 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Brčko ITF $10.000 Sand FrankreichFrankreich Gracia Radovanovic 6:4, 3:6, 6:2
4. 26. Dezember 2010 IndienIndien Pune ITF $25.000 Hartplatz RusslandRussland Nina Brattschikowa 6:4, 6:4
5. 28. Juli 2012 AserbaidschanAserbaidschan Baku WTA International Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Julia Cohen 6:3, 6:1
6. 14. September 2013 UsbekistanUsbekistan Taschkent WTA International Hartplatz WeissrusslandWeißrussland Wolha Hawarzowa 4:6, 7:5, 7:63
7. 27. September 2013 China VolksrepublikChina Ningbo WTA Challenger Sand China VolksrepublikChina Zhang Shuai 6:77, 6:4, 6:1

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Turnier 2010 2011 2012 2013 Karriere
Australian Open 2 1 AF AF
French Open 1 1 3 3
Wimbledon 2 1 2 2 2
US Open 1 1 2 2 2

Doppel[Bearbeiten]

Turnier 2010 2011 2012 2013 Karriere
Australian Open 1 1 2 2
French Open 1 1 1
Wimbledon 1 1 1
US Open 1 1 1 1 1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bojana Jovanovski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1], faz.net. Veröffentlicht am 3. August 2011.