Bol (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bol steht für:

  • Bol, ein Bade- und Urlaubsort an der Südküste der kroatischen Insel Brač im mittleren Dalmatien
  • Bol (Musik), eine Silbe, die als musikalische Merkhilfe oder Teil einer Notensprache verstanden werden kann
  • Bol (Split), Stadtteil der kroatischen Stadt Split
  • Bol (Tschad), eine Ortschaft im Tschad
  • Bolus, in der Geologie und Malerei eine deutsche Bezeichnung für Erdpigmente aus Ton und Silikaten
  • Burgstelle Bol, eine abgegangene Höhenburg bei Dettingen unter Teck im Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg


Bol ist der Familienname folgender Personen:

  • Ferdinand Bol (1616–1680), niederländischer Maler
  • Gerrit Bol (1906–1989), niederländischer Mathematiker
  • Hans Bol (1534–1593), flämischer Zeichner und Maler
  • Jan Bol (* 1924), niederländischer Segler
  • Jetse Bol (* 1989), niederländischer Straßenradrennfahrer
  • Manute Bol (1962–2010), sudanesischer Basketballspieler
  • Peter Cornelis Bol (1941–2012), deutscher Klassischer Archäologe
  • René Bol (* 1956), kanadischer Wasserballspieler


BOL steht als Abkürzung für:

  • AN/ALE-58 (auch BOL genannt), ein Täuschkörperwerfer für Kampfflugzeuge, wird von dem schwedischen Konzern Saab Avitronics produziert
  • Barcode of life, verschiedene Projekte zum DNA-Barcoding
  • Beginning of life, Kennwert eines Gerätes zum Beginn des Lebenszyklus, im Gegensatz zu End of life
  • Bezirksoberliga, eine ehemalige Fußball-Spielklasse, in der Vergangenheit bestanden Bezirksoberligen in Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
  • BOL – Brasil Online, portugiesischsprachiges Portal mit Freemail- und Webdiensten
  • bol.de, Books on line, deutscher Versandhandel für Bücher und andere Medien
  • Bolivien, Kfz-Kennzeichen


BO-L steht für:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.