Boliney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Boliney
Lage von Boliney in der Provinz Abra
Karte
Basisdaten
Region: Regierungsbezirk Cordillera
Provinz: Abra
Barangays: 8
Distrikt: 1. Distrikt von Abra
PSGC: 140102000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 639
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 4.063
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner je km²
Fläche: 176,40 km²
Koordinaten: 17° 24′ N, 120° 48′ O17.4120.8Koordinaten: 17° 24′ N, 120° 48′ O
Postleitzahl: 2815
Website: www.boliney.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Boliney (Philippinen)
Boliney
Boliney

Boliney ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Abra.

Geografie[Bearbeiten]

Boliney liegt im Norden der Insel Luzón etwa 345 km nördlich von Manila und etwa 50 km südöstlich von Bangued. Das Gebiet liegt 646 bis 2286 Meter über dem Meeresspiegel.

Boliney hat zwei ausgeprägte Jahreszeiten, eine Trockenzeit die von November bis April dauert und eine Regenzeit während des restlichen Jahres. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmengen liegen bei 3100 mm bis 4100 mm, die Jahresdurchschnittstemperaturen liegen zwischen 25,5 °C und 28,8 °C.

Baranggays[Bearbeiten]

Boliney ist politisch unterteilt in acht Baranggays.

  • Amti
  • Bao-yan
  • Danac East
  • Dao-angan
  • Dumagas
  • Kilong-Olao
  • Poblacion (Boliney)
  • Danac West

Bevölkerungsstruktur und -entwicklung[Bearbeiten]

Die weitaus meisten Einwohner zählen zur Ethnie der Tinggian, daneben gibt es kleine Minderheiten von Bontok, Ilocano, Kalinga, Kankanaey, Kapampangan und Tagalog.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Zwei der acht Baranggay und etwa 1/6 aller Haushalte sind an das elektrische Stromnetz angeschlossen. Die Alphabetisierungsrate liegt bei 79,8 %, insgesamt existieren 30 zumeist einklassige Schulen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Bani Waterfalls, im Ort Bani etwa 32 km vom Hauptort Boliney entfernt
  • Mt. Pusuey National Park
  • Bani Hot Spring