Bonanza (Nicaragua)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bonanza
14.016666666667-84.583333333333Koordinaten: 14° 1′ N, 84° 35′ W
Karte: Nicaragua
marker
Bonanza

Bonanza auf der Karte von Nicaragua

Basisdaten
Staat Nicaragua
Region R.A.A.N.
Einwohner 15.000 (2000)
Stadtinsignien
Coats of arms of None.svg
Flag of None.svg
Detaildaten
Zeitzone UTC-6

Bonanza ist eine Gemeinde in der Región Autónoma del Atlántico Norte des mittelamerikanischen Staates Nicaragua.

Der Ort hat rund 15.000 Einwohner und die Mehrheit der Bevölkerung sind Mestizen. Für die Wirtschaft der Gemeinde ist der Anbau von Bananen sehr wichtig. Ein zweites Standbein ist der Bergbau, der zahlreiche Menschen aus aller Welt angelockt hat, um nach Gold zu schürfen. 1996 fanden die ersten Wahlen der Gemeindevertretung statt.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]