Bonthe (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Coat of arms of Sierra Leone.svg
Details
Coats of arms of None.svg
Details
Distrikt
Bonthe
Motto
Basisdaten
Fläche (in km²)
Einwohnerzahl
Einwohnerdichte (pro km²)
3468
129.947
37
Staat
Provinz
Chiefdoms (Anzahl)
Wahlkreise (Anzahl)
Wards (Anzahl)
Sierra Leone
Southern
11
3
Gründungsdatum
Website
Karte Bonthe (Distrikt) in Sierra Leone

Bonthe ist ein Distrikt Sierra Leones mit etwa 130.000 Einwohnern.[1] Seine Hauptstadt ist Bonthe. Der Distrikt ist in 11 Chiefdoms (Häuptlingstümer) und die Hauptstadt eingeteilt.[1]

Bonthe liegt in der Provinz Southern im Südwesten des Landes, an der Atlantikküste. Der Distrikt umfasst eine Fläche von 3.468 km², wozu auch die Sherbro-Insel und weitere Inseln wie die Turtle Islands, Masa, Edmonstone und Rendell gehören. Auf dem Gebiet von Bonthe liegen ferner zahlreiche kleine Seen.[2]

Die Bewohner des Bonthe-Distrikts gehören den Ethnien der Mende, Bullom-Sherbro, Temne und Loko an und sind mehrheitlich Muslime. Die Wirtschaft besteht in Fischerei, Reisanbau und Palmölplantagen.[3]

Der Distrikt verfügte 2006 über 38 Gesundheitseinrichtungen, darunter ein staatliches Krankenhaus, ein Missionskrankenhaus, zwei Missions- und zwei NGO-Kliniken und eine Industrieklinik. 2005 waren 0,7 % der Bewohner HIV-positiv. 2004/2005 gab es 85 Primar- und vier Sekundarschulen auf dem Festland, 67 Primar- und drei Sekundarschulen auf den Inseln.[2] Die Alphabetisierungsrate lag 2004 für die Stadt Bonthe bei 56 % (65 % der Männer und 49 % der Frauen) und für den übrigen Distrikt bei 24 % (Männer 34 %, Frauen 16 %). 62,7 % der Kinder in der Stadt und 40,8 % im übrigen Distrikt besuchten eine Schule.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Statistics Sierra Leone: Final Results, 2004 Population and Housing Census, 2006, S. 2f. (engl., PDF)
  2. a b Statistics Sierra Leone: Annual Statistical Digest 2005/06, 2008, S. 1, 22, 42, 50, 52 (engl., PDF)
  3. Sierra Leone Encyclopedia 2006: Bonthe District (engl.)
  4. Albert C. T. Dupigny, Ibrahim G. Kargbo, Alimamy Yallancy: Republic of Sierra Leone, 2004 Population and Housing Census. Analytical Report on Education and Literacy, 2006, S. 16, 22 (engl., PDF)

7.5333333333333-12.516666666667Koordinaten: 7° 32′ N, 12° 31′ W