Borough of Colchester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borough of Colchester
Colchester
Lage in Essex
Status Borough
Region East of England
Verw.grafschaft Essex
Verwaltungssitz Colchester
Fläche 333,18 km² (147.)
Einwohner 175.500 (87.)
ONS-Code 22UG
Website www.colchester.gov.uk

Colchester ist ein Verwaltungsbezirk mit dem Status eines Borough in der Grafschaft Essex in England. Er ist nach dessen Verwaltungssitz Colchester benannt. Er erstreckt sich vom Dedham Vale an der Grenze zu Suffolk im Norden bis nach Mersea Island im Süden. Weitere größere Orte sind West Mersea und Wivenhoe.

Der Bezirk wurde am 1. April 1974 gebildet und entstand aus der Fusion der Stadt Colchester, der Urban Districts West Mersea und Wivenhoe sowie der Rural Districts Lexden und Winstree.

51.8833333333330.9Koordinaten: 51° 53′ N, 0° 54′ O