Borough of Milton Keynes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Milton Keynes
Milton Keynes
Basisdaten
Status Unitary Authority, Borough
Region South East England
Zerem. Grafschaft Buckinghamshire
Verwaltungssitz Milton Keynes
Fläche 308,63 km² (154.)
Einwohner (2012) 252.358[1]
ONS-Code 00MG
Website www.miltonkeynes.gov.uk

Milton Keynes ist ein Borough in England. Es entstand 1974 durch einen Zusammenschluss der Urban Districts Bletchley, Newport Pagnell und Wolverton, dem Newport Pagnell Rural District und Teilen des Wing Rural District.

Bis April 1997 war das Borough of Milton Keynes ein Teil der Grafschaft Buckinghamshire. Seitdem ist es eine Unitary Authority, die verwaltungstechnisch von Buckinghamshire unabhängig ist. Das Borough grenzt an die Verwaltungsgrafschaften Buckinghamshire, Bedfordshire und Northamptonshire. Der größte Ort ist Milton Keynes.

In Milton Keynes befindet sich die Open University - größte Universität des Vereinigten Königreichs, und Bletchley Park, wo Alan Turing und andere im Zweiten Weltkrieg an der Entzifferung des Enigma-Codes arbeiteten.

Städte, Dörfer und Gemeinden[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung von England und Wales am 30. Juni 2012 (ZIP; 832 kB)

52.033333333333-0.76666666666667Koordinaten: 52° 2′ N, 0° 46′ W