Botanischer Garten Zagreb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Eingang
Botanischer Garten Zagreb

Der Botanische Garten Zagreb (kroatisch: Botanički vrt u Zagrebu) liegt in der Stadtmitte von Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, in der Verbindung zwischen den beiden Schenkeln des Grünen Zagreber Hufeisens.

Der Garten ist etwa 50.000 m² groß. Rund 10.000 Pflanzenarten gedeihen hier, darunter etwa 1.800 exotische Gewächse aus der ganzen Welt, hauptsächlich jedoch aus Asien. Auf schön angelegten Pfaden kann man zwischen Nadelhölzern, künstlichen Gewässern, Pavillons und Gewächshäusern der Universität flanieren und die vielgestaltete Schönheit der Bäume, Sträucher, Blumen, sowie der in speziellen Teichen gezogenen Wasserpflanzen genießen. Im Jahre 2000 ist der Park generalsaniert worden, da einige der Gehölze mit Ungeziefer befallen waren.

1889 wurde der Zagreber Botanische Garten als Teil der Universität Zagreb von Antun Heinz gegründet. Heute gehört er zur Fakultät für Naturwissenschaften und Mathematik (PMF).

Der Park ist von November bis April geschlossen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Botanical garden in Zagreb – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

45.80486415.971782Koordinaten: 45° 48′ 17,5″ N, 15° 58′ 18,4″ O