Bourke Place

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bourke Place
Bourke Place
Basisdaten
Ort: Melbourne, Australien
Bauzeit: 1990–1991
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: Godfrey & Spowers
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros, Geschäfte
Technische Daten
Höhe: 254 m
Höhe bis zur Spitze: 254 m
Höhe bis zum Dach: 223 m
Etagen: 51
Aufzüge: 25
Baustoff: Beton
Verbund-Sicherheitsglas
Stahl

Der Bourke Place ist ein 254 Meter hoher Wolkenkratzer in Melbourne, Australien. Es ist das vierthöchste Gebäude in Melbourne und das fünfthöchste in Australien. Der Wolkenkratzer befindet sich in der 600 Bourke Street in der Innenstadt und wurde von dem Architekturbüro Godfrey & Spowers entworfen. Früher diente es als Hauptsitz des Rohstoffkonzerns BHP Billiton. Dann zog der Konzern in ein neueres Gebäude im Stadtgebiet Queen Victoria Village. 170.000 m² der Fassade besteht aus Verbund-Sicherheitsglas.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bourke Place – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

-37.815936111111144.95598888889Koordinaten: 37° 48′ 57″ S, 144° 57′ 22″ O