Bowie (Maryland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bowie
Bowie (Maryland)
Bowie
Bowie
Lage in Maryland
Basisdaten
Gründung: 1870
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maryland
County:

Prince George’s County

Koordinaten: 38° 58′ N, 76° 45′ W38.964722222222-76.74444444444447Koordinaten: 38° 58′ N, 76° 45′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 50.269 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.205,5 Einwohner je km²
Fläche: 41,8 km² (ca. 16 mi²)
davon 41,7 km² (ca. 16 mi²) Land
Höhe: 47 m
Postleitzahlen: 20715-20721
Vorwahl: +1 301
FIPS:

24-08775

GNIS-ID: 0597104
Webpräsenz: www.cityofbowie.org
Bürgermeister: G. Frederick Robinson

Bowie ist nach Gaithersburg die viertgrößte Stadt im Bundesstaat Maryland, USA. 2000 zählte die Stadt 50.269 Einwohner. Sie hat eine Fläche von 41,8  km² wovon nur 0,1  km² Wasserflächen sind und liegt bei den Koordinaten 38° 57' 53" Nord, 76° 44' 40" West.

Das offizielle Gründungsjahr der Stadt ist 1870 als Huntington City und ist eng mit der Konstruktion der Schienenwege in Nordamerika verbunden. 1880 erhielt die Stadt ihren heutigen Namen Bowie.