Box of Frogs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Box of Frogs
Allgemeine Informationen
Genre(s) Bluesrock
Gründung 1984
Auflösung 1986
Gründungsmitglieder
Chris Dreja
Paul Samwell-Smith
Jim McCarty
John Fiddler
Gastmusiker
Gitarre
Jeff Beck
Gitarre
Jimmy Page
Gitarre
Rory Gallagher
Gitarre
Steve Hackett
Keyboard
Max Middleton
Gesang
Roger Chapman
Gesang
Ian Dury

Box of Frogs war eine britische Rockband, eine Wiedervereinigung ehemaliger Yardbirds-Musiker mit John Fiddler als Frontmann.

1983 feierte der Marquee Club in London sein 25-jähriges Bestehen. Neben vielen anderen Veteranen des R&B kamen bei dieser Gelegenheit auch die ehemaligen Yardbirds wieder zusammen.

Der frühere Sänger der Yardbirds, Keith Relf, war 1976 gestorben. Seine Stelle nahm John Fiddler (Gitarre, Gesang) ein, der mit Medicine Head bekannt geworden war. Relf hatte einige Zeit als Produzent und Bassist mit Medicine Head gearbeitet.

Zahlreiche namhafte Gastmusiker, darunter auch die ehemaligen Yardbirds-Gitarristen Jeff Beck und Jimmy Page, nahmen an den Aufnahmen zu den beiden Alben der Band teil.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • Box of Frogs - 1984
  • Strange Land - 1986

Singles[Bearbeiten]

  • Back Where I Started / The Edge - 1984
  • Back Where I Started / *Nine Lives / The Edge - 1984
  • Into The Dark / X-tracks medley: Two Steps Ahead / Just A Boy Again / Harder / Another Wasted Day / Back Where I Started - 1984
  • Into The Dark / X-tracks medley - 1984
  • Two Steps Ahead / The Edge - 1984
  • Two Steps Ahead / Two Steps Ahead - 1984
  • Average / Strange Land / *I Keep Calling - 1986
  • Heart Full of Soul - 1986

Weblinks[Bearbeiten]