Brüder Unserer Lieben Frau von Sion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die katholische Priestergemeinschaft der Brüder Unserer Lieben Frau von Sion ist ein Zweig der Gründung des Théodore Ratisbonne, dem auch noch ein aktiver und ein kontemplativer Schwesternzweig, die Kongregation Unsere Liebe Frau von Sion, angehören. Die Gemeinschaft, die heute in 24 Ländern der Erde vertreten ist, wurde 1852 gegründet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]