Brad Marchand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Brad Marchand Eishockeyspieler
Brad Marchand
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Mai 1988
Geburtsort Halifax, Nova Scotia, Kanada
Größe 175 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #63
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2006, 3. Runde, 71. Position
Boston Bruins
Spielerkarriere
2004–2006 Moncton Wildcats
2006–2008 Foreurs de Val-d'Or
2008 Halifax Mooseheads
2008–2010 Providence Bruins
seit 2010 Boston Bruins

Bradley Marchand (* 11. Mai 1988 in Halifax, Nova Scotia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit 2008 bei den Boston Bruins in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Brad Marchand begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der kanadischen Juniorenliga QMJHL, in der er von 2004 bis 2008 für die Moncton Wildcats, Foreurs de Val-d'Or und Halifax Mooseheads aktiv war. In diesem Zeitraum wurde der Flügelspieler im NHL Entry Draft 2006 in der dritten Runde als insgesamt 71. Spieler von den Boston Bruins ausgewählt.

Nachdem er in der Saison 2008/09 erstmals für Bostons Farmteam, die Providence Bruins, in der American Hockey League gespielt hatte und dabei in 95 Spielen 74 Punkte verbucht hatte, gab der Linksschütze in der Saison 2009/10 sein Debüt in der National Hockey League für die Bruins. Parallel spielt der Kanadier jedoch weiterhin für Providence in der AHL.

In der Saison 2010/11 schaffte er schließlich endgültig den Sprung in das Team der Boston Bruins. In seiner Rookie-Saison gewann Marchand mit dem Team den Stanley Cup. Im entscheidenden siebten Spiel der Finalserie um den Stanley Cup erzielte er zwei Tore und einen Assist gegen die Vancouver Canucks.

International[Bearbeiten]

Für Kanada nahm Marchand an den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2007 und 2008 teil. Bei beiden Wettbewerben gewann er mit seinem Land den Weltmeistertitel. Zudem spielte er bei der Super Series 2007.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2003/04 Halifax Subway Midget AAA NSAAA 49 34 42 79 64
2004/05 Moncton Wildcats QMJHL 61 9 20 29 52 11 1 0 1 7
2005/06 Moncton Wildcats QMJHL 68 29 37 66 83 20 5 14 19 34
2006 Moncton Wildcats MemCup 5 2 2 4 2
2006/07 Val-d’Or Foreurs QMJHL 57 33 47 80 108 20 16 24 40 36
2007/08 Val-d’Or Foreurs QMJHL 33 21 23 44 36
2007/08 Halifax Mooseheads QMJHL 26 10 19 29 40 14 3 16 19 18
2008/09 Providence Bruins AHL 79 18 41 59 67 16 7 8 15 26
2009/10 Providence Bruins AHL 34 13 19 32 51
2009/10 Boston Bruins NHL 20 0 1 1 20
2010/11 Boston Bruins NHL 77 21 20 41 51 25 11 8 19 40
2011/12 Boston Bruins NHL 76 28 27 55 87 7 1 1 2 2
2012/13 Boston Bruins NHL 45 18 18 36 27 22 4 9 13 21
2013/14 Boston Bruins NHL 82 25 28 53 64 12 0 5 5 18
QMJHL gesamt 245 102 146 248 319 65 25 54 89 95
AHL gesamt 113 31 60 91 118 16 7 8 15 26
NHL gesamt 300 92 94 186 249 66 16 13 39 81

International[Bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2005 Kanada Atlantic U17-WHC 6 5 6 11 10
2007 Kanada U20-WM 6 2 0 2 2
2007 Kanada Super Series 6 3 3 6 26
2008 Kanada U20-WM 7 4 2 6 4
Junioren gesamt 25 14 11 25 42

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]