Brad Marsh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Brad Marsh Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 31. März 1958
Geburtsort London, Ontario, Kanada
Größe 191 cm
Gewicht 100 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Amateur Draft 1978, 1. Runde, 11. Position
Atlanta Flames
Spielerkarriere
1974–1978 London Knights
1978–1980 Atlanta Flames
1980–1981 Calgary Flames
1981–1988 Philadelphia Flyers
1988–1991 Toronto Maple Leafs
1991–1992 Detroit Red Wings
1992–1993 Ottawa Senators

Brad Marsh (* 31. März 1958 in London, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1974 bis 1993 unter anderem für die Atlanta Flames, Calgary Flames, Philadelphia Flyers, Toronto Maple Leafs, Detroit Red Wings und Ottawa Senators in der National Hockey League spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Brad Marsh begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt bei den London Knights, für die er von 1974 bis 1978 in der Ontario Major Junior Hockey League aktiv war. In seinem letzten Juniorenjahr erhielt er die Max Kaminsky Trophy als bester Verteidiger der OMJHL und wurde in das erste All-Star Team der Liga gewählt. Anschließend wurde er im NHL Amateur Draft 1978 in der ersten Runde als insgesamt elfter Spieler von den Atlanta Flames ausgewählt. Für die Mannschaft stand er zwei Jahre lang in der National Hockey League auf dem Eis. Als das Franchise umgesiedelt wurde, lief der Verteidiger zunächst auch für Atlantas Nachfolgeteam Calgary Flames auf. Im November 1981 wurde er im Tausch gegen Mel Bridgman innerhalb der NHL an die Philadelphia Flyers abgegeben. Bei den Flyers war er sieben Jahre lang einer der Führungsspieler. Daraufhin verbrachte er zweieinhalb Jahre bei den Toronto Maple Leafs sowie eineinhalb Jahr bei den Detroit Red Wings. Zuletzt stand der Kanadier in der Saison 1992/93 für den NHL-Neuling Ottawa Senators auf dem Eis. In seiner letzten NHL-Spielzeit nahm er zudem am NHL All-Star Game 1993 teil. Anschließend beendete er seine Karriere im Alter von 35 Jahren.

International[Bearbeiten]

Für Kanada nahm Marsh an den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 1977 und 1978 teil. Zudem stand er im Aufgebot seines Landes bei der Weltmeisterschaft 1979.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 15 1086 23 175 198 1241
Playoffs 13 97 6 18 24 124

Weblinks[Bearbeiten]