Brad Walker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brad Walker (2007)

Brad Walker (* 21. Juni 1981 in Aberdeen, South Dakota) ist ein US-amerikanischer Leichtathlet und Weltmeister des Jahres 2007 im Stabhochsprung. Nach dem Silbermedaillengewinn bei den Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki siegte er bei den Hallenweltmeisterschaften 2006 in Moskau und bei den Weltmeisterschaften 2007 in Ōsaka.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking ging Walker als Favorit ins Rennen. Er scheiterte allerdings bereits in der Qualifikation dreimal an seiner Anfangshöhe 5,65 Meter, sodass er wegen seines Saltos Nullo nicht am olympischen Endkampf teilnehmen konnte.

Allgemeines[Bearbeiten]

Brad Walker ist 1,88 Meter groß und wiegt 86 kg.

Erfolge[Bearbeiten]

Jahr Erfolg Disziplin Leistung
2005 Vizeweltmeister Stabhochsprung 5,75 Meter
2006 Hallenweltmeister Stabhochsprung 5,80 Meter
2007 Weltmeister Stabhochsprung 5,86 Meter

Persönliche Bestleistung[Bearbeiten]

Disziplin Leistung Datum Ort
Stabhochsprung 6,04 Meter 8. Juni 2008 Eugene, Vereinigte Staaten
Stabhochsprung (Halle) 5,85 Meter 9. März 2008 Valencia, Spanien

Leistungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Stabhochsprung
(in Meter)
Stabhochsprung (Halle)
(in Meter)
2002 5,64  -
2003 5,65 5,80
2004 5,82 5,70
2005 5,96 5,83
2006 6,00 5,80
2007 5,95 5,80
2008 6,04 5,85

Weblinks[Bearbeiten]