Brandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Brandt (Begriffsklärung) aufgeführt.

Brandt ist ein deutscher Familienname. Er wird in seiner Herkunft zurückgeführt auf die vor allem im norddeutschen Raum gebräuchliche Kurzform von Namen die auf ...brandt oder ...brand enden, wie Hildebrandt, Hadebrand, Herbrand, Gerbrand. Das Wort Brandt hatte im Althochdeutschen und Altsächsischen eine doppelte Bedeutung, nämlich „Feuer(-Brand)“ und „(Flammen-)Schwert“.

Verbreitung[Bearbeiten]

Der Familienname Brandt tritt in Deutschland weit überdurchschnittlich auf und gehört damit zu den häufigsten Familiennamen in Deutschland. Mit rund 18.900 Telefonbucheinträgen tragen in Deutschland rund 50.400 Menschen Brandt als Familiennamen.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Familien[Bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Der Familienname Brandt auf geogen.de. Suchbegriff Brandt eingeben