Bratislav Živković

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bratislav Živković (* 28. November 1970 in Leskovac) ist ein ehemaliger serbischer Fußballspieler, er spielte auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Bratislav Živković begann seine Karriere beim FK Roter Stern Belgrad, hier blieb er vier Spielzeiten. In dieser Zeit konnte er einen Meistertitel und drei Pokalsiege gewinnen. Zur Saison 1998/99 wechselte er dann erstmals ins Ausland zum italienischen Serie A-Verein Sampdoria Genua. In seiner ersten Spielzeit kam er nur selten zum Einsatz, am Ende der Saison stieg Sampdoria in die Serie B ab. Živković blieb dem Verein treu, und kam nun regelmäßig zum Einsatz. In der Saison 2000/01 gehörte der Serbe dann zur Stammformation, auch die zwei folgenden Spielzeiten kam er häufig zum Einsatz. Am Ende der Saison 2002/03 belegte Sampdoria einen Aufstiegsplatz und kehrte somit in die Serie A zurück. Trotzdem beendete Živković in der Folge seine Karriere.

Vereine[Bearbeiten]

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Total: 196 Spiele - 9 Tore

Erfolge[Bearbeiten]