Bremer River (South Australia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bremer River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage South Australia (Australien)
Flusssystem Murray River
Abfluss über Murray River → Indischer Ozean
Quelle Mount Beever (Mount Lofty Ranges)
34° 54′ 37″ S, 138° 59′ 4″ O-34.910277777778138.98444444444431
Quellhöhe 431 m[1]
Mündung Lake Alexandrina (Murray River)-35.39139.051388888891Koordinaten: 35° 23′ 24″ S, 139° 3′ 5″ O
35° 23′ 24″ S, 139° 3′ 5″ O-35.39139.051388888891
Mündungshöhe m[1]
Höhenunterschied 430 m
Länge 88,4 km[1]
Rechte Nebenflüsse Mount Barker Creek, Dawesley Creek, Rodwell Creek
Kleinstädte Harrogate, Callington, Hartley, Bletchley, Longhorne CreekVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Bremer River ist ein Fluss im australischen Bundesstaat South Australia. Er entspringt an den Osthängen der Mount Lofty Ranges auf einer Höhe von 431 m[1] und mündet in den Lake Alexandrina und damit in den Murray River. Die wichtigsten Nebenflüsse sind der Mount Barker Creek durch die Stadt Mount Barker und der Dawesley Creek, der in der Nähe von Brukunga entspringt[2].

Die größte Stadt im Einzugsbereich des Flusses ist Mount Barker. Daneben liegen auch die Kleinstädte Nairne und Kanmantoo in der Nähe des Flusses. Direkt am Fluss findet man die Orte Harrogate, Callington und Longhorne Creek, wo das Flusswasser zur Bewässerung der Weinfelder genutzt wird[3].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Map of Bremer River, SA . Bonzle.com
  2. Bremer River near Hartley. Envivonment Protection Authority (South Australia)
  3. Longhorne Creek. South Australian Tourism Commission